Das Team
 

RA Franz-Josef Möffert | RA Dagmar Laubscher-Tietze | Frau Ulpins

 

Rechtsanwalt Franz-Josef Möffert, LL.M.

Jahrgang 1954

Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Heidelberg
und Studium der Ökonomie an der Fernuniversität Hagen

1. juristisches Staatsexamen 1981
2. juristisches Staatsexamen 1983

Veröffentlichungen | Verbandstätigkeit | Seminartätigkeit



Beruflicher Werdegang

  • über 4 Jahre bei ABB Mannheim (ehemals BBC) im internationalen kaufmännischen
    Vertriebswesen, zuständig für:
     

    • die Erstellung von Angeboten
    • das Verhandeln von Verträgen,
    • die vertragliche Abwicklung von Großprojekten (z.B. Contract Management, Claim Management)
      im Geschäftsbereich Leitungsbau und Antennen

     

  • 6 Jahre im Battelle-Institut, Frankfurt am Main, das weltweit größten und eigenfinanzierte unabhängige Forschungs- und Entwicklungsunternehmen:
     
    • Leiter der Rechts- und Patentabteilung
    • Leiter des Einkaufs
    • General Counsel Europe

     

  • 12 Monate Rechtsanwalt in einer Wirtschaftskanzlei in Frankfurt am Main mit Schwerpunktätigkeit in den neuen Bundesländern

     
  • Seit 1995 selbständiger Rechtsanwalt in Hockenheim in der Sozietät Möffert & Möffert

     
  • Von 1991 bis 1998 berufsbegleitend Lehrbeauftragter zu den Themen „Technologietransfer“ und „Produkthaftungsmanagement“ an der Fachhochschule Worms, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, internationaler Studiengang „European Business Management“ (heute: Internationale Betriebswirtschaft und Außenwirtschaft)

  • Mitglied im Mannheimer Anwaltsverein

  • Mitglied in der ARGE Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins

  • Mitglied in der ARGE Arbeitsrecht des Deutschen Anwaltvereins

  • Verleihung des akademischen Grades "Master of Laws (LL.M.)" durch die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Fernuniversität in Hagen im Januar 2011

  • Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Mainz im Master-Studiengang Wirtschaftsrecht (Vertragsgestaltung)

 

 
 
 
Rechtsanwältin Dagmar Laubscher-Tietze

Jahrgang 1969

Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Mannheim und Heidelberg mit Zusatzqualifikation im Anglo-amerikanischen Recht

Referendariat mit wirtschaftsrechtlicher Ausrichtung in den OLG- Bezirken Frankfurt und München sowie beim EuGH in Luxemburg

  1. Juristisches Staatsexamen 1993
  2. Juristisches Staatsexamen 1995

Beruflicher Werdegang:

  • knapp 4 Jahre bei TAS Touristik Assekuranz Service GmbH, Frankfurt in der Schaden- und Rechtsabteilung sowie Vertriebsabteilung zuständig für:
    • Haftpflicht- Schadenbearbeitung
    • Vertragsgestaltung
    • Erstellung diverser Rechtsgutachten zur wirtschafts- und haftungsrechtlichen Fragestellungen
    • Mitarbeit in der Produktentwicklung
    • Durchführung von Rechtsseminaren
  • 9 Jahre (inklusive Elternzeit) bei Chubb Insurance of Europe S.A., Niederlassung Frankfurt mit Auslandsstationen in den U.S.A (Simsbury/ Conneticut sowie New York City):
    • Underwriting für Financial Lines Produkte ( D&O- Versicherung, Manager- Strafrechtsschutz, Vertrauensschadenversicherung, EPL, IPO usw.)
    • Kommissarische Leitung der Abteilung Executive Protection, Frankfurt
    • Marketing- Managerin
  • 7 Monate Minerva Assekuranz- Vermittlung GmbH, Wiesbaden
    • Fachbetreuerin Financial Lines für spezielle Produkte für Venture Capital und Privat Equity Gesellschaften, Vermögensberater sowie sonstige Finanzdienstleister
  • über 5 Jahre Dr. Ihlas GmbH, Köln:
    • Vergleich komplexer, sowohl deutscher als auch englischer Versicherungsbedingungen
    • Juristische Fachgutachten zu neuen (Wirtschafts-)Rechts- und Versicherungsthemen (Kapitalmarktrecht, Cybersecurity usw.)
    • Mitarbeit in der Produktentwicklung
    • (Mit)Ausarbeitung und Verhandlung spezieller hochkomplexer internationaler Versicherungsverträge für Firmenkunden und Konzerne
  • seit 2014 Rechtsanwältin bei Möffert & Möffert, Hockenheim im Bereich Wirtschaftsrecht
 
 
 

Frau Christiane Ulpins

Rechtsanwaltsfachangestellte

Seit 1998 als Office Managerin in der Kanzlei tätig.